Frauenwerk Celle

Hier präsentieren wir Ihnen gern unsere Aktivitäten und Termine des aktuellen Halbjahres im Celler Kreis. Weitere Informationen zur Arbeit des Frauenwerks finden Sie auch unter www.kirchliche-dienste.de.

Schauen Sie vorbei, machen Sie mit!
Wir freuen uns auf Sie!


Wir sind Ihre Ansprechpartnerinnen:

Astrid Lange
Telefon 05142-2423
lange.eschede@t-online.de
Erika Taubenheim
Telefon 05141-84300
Christiane Boltz
Telefon 05144-8800
Regina Pfeifer
Telefon 05141-9930333
 





Astrid Lange, Christiane Boltz, Erika Taubenheim, Regina Pfeifer


Aktuelle Termine und Aktivitäten - 1. Halbjahr 2020:

Sie finden unsere aktuellen Termine auf dieser Seite im Halbjahresüberblick. Gern können Sie sich auch das Programmblatt herunterladen: Programmblatt als PDF



Werkstatt zum Weltgebetstag

»Steh auf und geh«
Zum Weltgebetstag aus Simbabwe am 6. März 2020

Eine meiner ersten Fragen, als ich mich mit Simbabwe beschäftigt habe, war: Wie geht das überhaupt, so zu leben? 90 % der Menschen ohne feste Arbeit, ohne eigene Währung, der teuerste Sprit weltweit …

Wie „geht“ Simbabwe? Im Grunde steht die Antwort in unserem neuen Gottesdiensttext für 2020: Es geht nur, wenn die Hoffnung stärker ist als alle Schwierigkeiten, wenn das Vertrauen auf eine bessere Zukunft die Enttäuschung entkräftet. Es sind unglaublich starke Frauen aus Simbabwe, die uns zurufen: „Steh auf und geh!“

Für die weltweite Gebetskette der Frauen im März wollen wir aufstehen, frei und entschieden, den Frauen aus Simbabwe eine Stimme geben und uns mit ihnen auf den Weg machen.

Zur Vorbereitung auf den WGT laden wir Sie wieder herzlich zu unserer Weltgebetstags-Werkstatt ein.

 

Termin
Samstag, 11. Januar 2020
09.00 - 17.00 Uhr
Ort
Urbanus-Rhegius-Haus,
Fritzenwiese 9, Celle
Kosten5,00 €




Weltgebetstag 2020

Diesmal aus Simbabwe ...

 

Termin
Freitag, 6. März 2020




Foto: Aachener Dom, Astrid Lange

Oasentag für Frauen

»Neu belebt«

Heraus aus den lebhaften, täglichen Anforderungen. Aufatmen, sich besinnen, zur Ruhe kommen und sich selbst wahrnehmen dürfen. Dafür soll Zeit sein an diesem Oasentag in den Räumen der geistlichen Gemeinschaft „Communität Koinonia“ in Hermannsburg.  Ausatmen und alles „Müssen“ loslassen, wenigstens für einen Tag. Gemeinsamer Austausch und Stille, Bewegung und ermutigende Worte der Bibel sollen uns dabei helfen. Und dann wieder einatmen und sich mit neuer Kraft füllen lassen. An Leib und Seele gestärkt und hoffentlich „Neu belebt“ wollen wir uns wieder auf den Weg machen!

 

Termin
Samstag, 14. März 2020
10.00 - 17.00 Uhr
Ort

Communität Koinonia
Trift 9/11, 29320 Hermannsburg

LeitungStefanie Fendler (Pastorin),
Astrid Lange u. Conny Müller (Sprengelbeauftragte)
Kosten20,00 €  (inkl. Verpflegung)
Anmeldungfrauenwerk@kirchliche-dienste.de    max.10 Teilnehmerinnen!


Brunnengespräche am 25. März

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Jahreslosung für 2020

Angespannt sitze ich im Wartezimmer eines Arztes und hoffe auf ein gutes Ergebnis der anstehenden Untersuchung. Ich habe Angst, fühle mich hilflos. Viele Menschen aus meinem Bekanntenkreis mussten sich schon schweren Diagnosen stellen – warum sollte ich ausgenommen sein? "Ich glaube; hilf meinem Unglauben!" Genau das spielt sich gerade in mir ab: "Ich glaube!" – Ja, ich weiß mich in Gottes Hand. Ja, Gott meint es gut mit mir. Gleichzeitig rumoren in mir Gedanken wie: Kümmert Gott mein kleines Leben überhaupt? Warum bin ich nur so unruhig und besorgt? Wo bleibt mein Gottvertrauen?

Wer von uns kennt nicht solche Situationen im Leben. Mit der Jahreslosung 2020 wollen wir darüber ins Gespräch kommen.

Wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

 

Thema
Jahreslosung 2020
Termin
Mittwoch, 25. März 2020
17.00 - 18.30 Uhr
Ort
Gemeindehaus Gertrudenkirche,
An der Gertrudenkirche, Altencelle
Leitung
Astrid Lange



Werkstatt zum Frauensonntag

»Lasst euer Licht leuchten« (Mt 5, 14-16)

So lautet das Motto des bundesweiten Evangelischen Frauensonntags 2020.  Im Mittelpunkt steht ein faszinierender Text aus dem Matthäusevangelium: Mt 5,14-16.  Das bekannten Jesuswort vom Licht und vom Scheffel aus der Bergpredigt regt dazu an, die vielen Facetten des schillernden Phänomens ›Licht‹ genauer unter die Lupe zu nehmen: Wie wirkt Licht überhaupt, optisch – und theologisch? In welche Lichtsphären und Energiekreisläufe stellt GOTT uns hinein? Wo scheinen Zuspruch und Anspruch des Evangeliums im Leben von Frauen* auf? Warum stellt das Matthäusevangelium GOTT ausgerechnet als ›Vater‹ ins Rampenlicht? Wie empfinden blinde Frauen* den Bibeltext? Und: Wussten Sie schon, wie ›Lady Liberty‹, die Freiheitsstatue, mit vollem Namen heißt?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir nach ...

 

Termin
Samstag, 18. April 2020,
09.30 - 17.00 Uhr
Ort
Woltersburger Mühle, Uelzen
Anmeldungfrauenwerk@kirchliche-dienste.de



Frühjahrstagung des Frauenwerks

Bitte vormerken:

Alle in Gemeinden und Kirchenkreisen in der Frauenarbeit Aktiven sind herzlich zu dieser Tagung eingeladen, die Sie für Ihre Arbeit vor Ort mit neuen Ideen stärken und ermuntern will. Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

 

Termin
24. - 25. April 2020
Ort
Hermannsburg
Anmeldungfrauenwerk@kirchliche-dienste.de


Meditatives Tanzen

»Heilige Geistkraft erfülle uns!«

Tanzend wollen wir uns auf den Weg in den Frühling machen. Wir wollen dem Nachspüren, was unserem Leben Schwung gibt. Wie und wo unsere Schritte leicht werden. Und was uns innerlich und äußerlich neu belebt.

 

Termin
Freitag, 15. Mai 2020
17.00 - 19.00 Uhr
Ort
Gemeindehaus Altencelle,
An der Gertrudenkirche 13
Kosten5,00 €
LeitungLeonore Landmann (Tanzpädagogin)



Brunnengespräche am 24. Juni

Segen 

„Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen ... “ so erklingt es bei vielen Geburtstagen als Ständchen. Segen - was ist das eigentlich? Was bedeutet das für uns? Darüber möchten wir gerne miteinander ins Gespräch kommen.

Wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

 

Thema
Segen
Termin
Mittwoch, 24. Juni 2020
17.00 - 18.30 Uhr
Ort
Laurentiushaus
Dorfstraße 33, 29336 Nienhagen
Leitung
Erika Taubenheim