Frauenwerk Celle

Hier präsentieren wir Ihnen gern unsere Aktivitäten und Termine des aktuellen Halbjahres im Celler Kreis. Weitere Informationen zur Arbeit des Frauenwerks finden Sie auch unter www.kirchliche-dienste.de.

Schauen Sie vorbei, machen Sie mit!
Wir freuen uns auf Sie!


Wir sind Ihre Ansprechpartnerinnen:

Astrid Lange
Telefon 05142-2423
lange.eschede@t-online.de
Erika Taubenheim
Telefon 05141-84300
Christiane Boltz
Telefon 05144-8800
Regina Pfeifer
Telefon 05141-9930333
 





Astrid Lange, Christiane Boltz, Erika Taubenheim, Regina Pfeifer


Aktuelle Termine und Aktivitäten - 1. Halbjahr 2019:

Sie finden unsere aktuellen Termine auf dieser Seite im Halbjahresüberblick. Gern können Sie sich auch das Programmblatt herunterladen: Programmblatt als PDF



Werkstatt zum Weltgebetstag

»Kommt, alles ist bereit«
Zum Weltgebetstag am 1. März 2019

Die Festtafel ist das wichtigste Zeichen beim nächsten Weltgebetstag, der diesmal aus Slowenien kommt. Der Weltgebetstag ist in Slowenien noch sehr jung, erst seit dem Jahr 2000 wird er dort gefeiert.

Jung ist auch der Staat Slowenien, seit 1991 ist das Land ein selbstständiger Staat - eine junge Demokratie mitten in Europa. Slowenien ist landschaftlich sehr abwechslungsreich: die Alpen mit hohen Bergen, grüne Wälder, Strand und Meer an der Adriaküste.

Ebenso vielfältig ist auch die Gottesdienstordnung, die die slowenischen Frauen erarbeitet haben. Ihr Gottesdienst entführt uns in ihr Naturparadies. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz - besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme,  Geflüchtete, Kranke und Obdachlose.

Von Herzen laden wir Sie ein, aufzubrechen und sich mit uns auf den Weltgebetstag am 1. März 2019 vorzubereiten.

 

Termin
Samstag, 12. Januar 2019
09.00 - 17.00 Uhr
Ort
Urbanus-Rhegius-Haus,
Fritzenwiese 9, Celle
Kosten5,00 €




Weltgebetstag 2019

Diesmal aus Slowenien ...

 

Termin
Freitag, 1. März 2019



Kinoabend zum WGT

Im Rahmen der WGT-Vorbereitung macht die Kreuzkirche wieder Kino:

» Babettes Fest «

Der Bürgerkrieg, der im Paris des Jahres 1871 tobt, zwingt die Meisterköchin Babette zur Flucht in ein kleines Fischerdorf an der Küste Jütlands. Hier lebt ein rauhes, wortkarges Volk, das nach der streng protestantischen Lehre des Dorfpfarrers ein kärgliches Leben in Enthaltsamkeit und Demut fristet. Jahre vergehen. Babette arbeitet als Haushälterin für Phillippa und Martina, die beiden altjüngferlichen Töchter des längst verstorbenen Dorfpfarrers. Das anfängliche Mißtrauen der Dorfbewohner ist inzwischen einer zurückhaltenden Sympathie für die geheimnisvolle Französin gewichen, die es sogar versteht, aus getrocknetem Fisch und Brotsuppe einen bescheidenen Genuß zu zaubern. Da erreicht Babette aus ihrer Heimat ein überraschender Lotteriegewinn, mit dem sie sich einen langgehegten Wunsch erfüllt. Sie lädt die kleine Gemeinde zu Ehren des 100.Geburtstages des Dorfpfarrers zu einem echten französischen Dinner ein. Und während die erlesenen französischen Genüsse langsam die asketischen Regeln der Dorfbewohner auf den Kopf stellen, enthüllt Babette ihr Geheimnis...

 

Termin
Donnerstag, 21. Februar 2019
Einlass: 19.30 Uhr
Filmstart: 20.00 Uhr
Ort
Gemeinderäume der Kreuzkirche, Windmühlenstr. 45, 29221 Celle

 

Titelbild: by amazon.de



Brunnengespräche am 20. März

Suche den Frieden und jage ihm nach
Jahreslosung für 2019

Überall erleben wir, wie zerbrechlich und flüchtig der Friede ist. Wie leichtfertig und oft auch unbedacht wir ihn aufs Spiel setzen.

Frieden ist ein Dauerthema – nicht erst heute, sondern schon zu biblischen Zeiten. Der Verdacht legt sich nahe, dass so viel von ihm geredet wird, weil wir ihn so sehr vermissen und es an allen Ecken und Enden brennt. Viele sehnen sich danach und scheitern doch daran, ihn zu leben. Anspruch und Wirklichkeit klaffen oft weit auseinander. „Suche Frieden und jage ihm nach!“, fordert David im 34. Psalm  Grund genug für uns, sich diesem wichtigen Thema zu widmen.

Wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

 

Thema
Jahreslosung 2019
Termin
Mittwoch, 20. März 2019
17.00 - 18.30 Uhr
Ort
Gemeinderäume der St. Marienkirche
Kirchstraße 1, 29339 Wathlingen
Leitung
Astrid Lange



Meditatives Tanzen

»Du stellst meine Füße auf weiten Raum«

„Zeit für Freiräume“ unter dieser Überschrift steht das Jahr 2019 in der Hannoverschen Landeskirche. Wir sind aufgerufen uns auf die Suche nach Freiräumen zu machen.

Wovon wäre ich gern einmal frei? Und wofür möchte ich frei sein?

Tanzend wollen wir uns auf den Weg machen und Freiräume für uns entdecken.

 

Termin
Freitag, 5. April 2019
17.00 - 19.00 Uhr
Ort
Gemeindehaus Altencelle,
An der Gertrudenkirche 13
Kosten5,00 €
LeitungLeonore Landmann (Tanzpädagogin)




Werkstatt zum Frauensonntag

»Du bist schön«

So lautet das Motto des Frauensonntags 2019. Im Mittelpunkt steht ein Text aus dem Alten Testament dem Hohenlied 1,15 – 2,17. 

Das „Lied der Lieder“ wie das Hohelied auch genannt wird, ist wohl die erotischste Dichtung zweier verliebter Menschen. Es ist das einzige biblische Buch, in dem eine rau den Ton angibt: sie beschreibt ihre Gedanken, Fantasien und Gefühle in sehnsuchtsvollen Bildern voller Sinnlichkeit, in stetem –Dialog mit ihrem Liebsten.

Unser Werkstattseminar bietet Ihnen eine intensive Auseinandersetzung mit dem Bibeltext. Es werden verschiedene Bausteine für den Gottesdienst und andere Veranstaltungen erarbeitet und vorgestellt.

 

Termin
Samstag, 27. April 2019,
10.00 - 17.00 Uhr
Ort
Martin-Luther-Haus
der St. Marien-Gemeinde
Pastorenstr. 6, 29525 Uelzen
Kosten
10,00 €
LeitungB. Rehbein, C. Müller, A. Lange
AnmeldungTelefon   0511-1241-547
frauenwerk@kirchliche-dienste.de




Radpilgertag entlang des Aller-Radwegs

»Das Glück hat zwei Räder«

Freiraum haben, wieder mit sich selbst in Berührung kommen, das Göttliche spüren ...  

Zwischen Beruf und Familie und den Anforderungen des Alltags kommt die Seele oft zu kurz. Wieder in Balance kommen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen - darum geht es bei unserem Fahrradpilgerinnentag, ca. 30 km entlang des Aller-Radwegs.

Machen Sie sich mit uns auf den Weg und gönnen Sie sich unter dem Motto  „Heute habe ich frei“ einen FrauenFreiTag.

 

Termin
Samstag, 11. Mai 2019
10.00 - 17.00 Uhr
Treffen
Kirche Lobetal, Celle
Fuhrberger Straße 219
Kosten
10,00 € für Kaffee und Kuchen
im Allertal-Café
Mitbringen
regenfeste Kleidung,
Rucksackverpflegung
Anmeldung

oder
Superintendentur Celle,
Telefon 05141-33880                   lange.eschede@t-online.de



Brunnengespräche am 5. Juni

Was für ein Vertrauen

In diesen Worten kann so viel stecken – je nachdem, wie sie gesagt, gefragt oder gerufen werden. Offene, interessierte Fragen können sein: Was ist das eigentlich für ein Vertrauen? Woher hast du das? Trägt es dich, auch wenn es dicke kommt? Erzähl‘ mir davon!

Über die Losung des Kirchentages 2019 wollen wir miteinander sprechen.

Wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

 

Thema
»Was für ein Vertrauen«
Termin
Mittwoch, 5. Juni 2019
17.00 - 18.30 Uhr
Ort
Gemeinderäume  Pauluskirche
Rostocker Str. 90, 29225 Celle
Leitung
Erika Taubenheim