Kirchenamt Celle


Vorübergehende Schließung des Kirchenamtes in Celle

Einer Empfehlung der Landeskirche folgend wird das Kirchenamt Celle in der Zeit von Montag, 23. März 2020  bis einschließlich Freitag, 17. April 2020 dahingehend geschlossen, dass die Mitarbeitenden weitestgehend und soweit möglich, ihren Dienst nicht an ihrem Arbeitsplatz im  Kirchenamt, sondern von zuhause aus wahrnehmen (Home-office).

Die nachfolgenden Hinweise sind vielleicht auch für Sie wichtig, damit Sie wissen, wie Sie in dieser Zeit die Mitarbeitenden erreichen können und wie Ihre Anliegen bearbeitet werden:  

-die  dienstlichen E-Mails werden regelmäßig gelesen und ggf. beantwortet. 

-die  dienstlichen Telefonanschlüsse werden umgeleitet, die Mitarbeitenden sind an Arbeitstagen während der Geschäftszeiten erreichbar.  Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dabei zu Verzögerungen kommen kann.  

- die Telefonzentrale ist an Arbeitstagen in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr ebenfalls erreichbar. Außerhalb dieser Zeit läuft eine Bandansage. 

-eingehende Post wird an die Mitarbeitenden weitergeleitet.  

- Besprechungen finden  in der Zeit v. 20.03. bis 17.04. grundsätzlich  nicht statt.

  

 

Das gemeinsame Kirchenamt für die Kirchenkreise Celle, Soltau und Walsrode nimmt seit 2010 die umfangreichen Verwaltungsaufgaben für die drei Kirchenkreise mit etwa 153.000 Gemeindegliedern wahr. Es ist aus der Zusammenlegung der bisherigen drei selbstständigen Kirchenkreisämter in Celle, Soltau und Walsrode entstanden. Als kirchliche Verwaltungsstelle steht das Kirchenamt 55 Kirchengemein­den, weiteren kirchlichen Gesellschaften und Fördervereinen sowie der Landeskirche für die Verwaltung lokaler landeskirchlicher Einrichtungen zur Seite.

Zu den Aufgaben des Kirchenamtes gehört es, die Kirchenkreistage mit ihren Ausschüssen sowie die Kirchenkreisvorstände, die Kirchen­ und Kapellenvorstände bei der Vorbereitung und Ausführung ihrer Beschlüsse zu unterstützen Bei der täglich zu leistenden Haus­halts-­, Personal-­, Bau-, Grundstücks-­, Pacht-­, Miet- und Friedhofsverwaltung geben die Mitarbeitenden des Amtes Hilfestellungen bzw. erledigen abschließend Verwaltungsaufgaben aufgrund erteilter Aufträge und Vollmachten. In den 70 selbstständigen Körperschaften sind etwa 1.400 haupt- ­und nebenberufliche Mitarbeitende angestellt. Das Kirchenamt leistet die Ver­waltungshilfe für 37 Kindertagesstätten, für mehrere ambulante Pflege­dienste, für eine Vielzahl großer Beratungsstellen mit differenzierten Angeboten für Hilfesuchende, für 39 Friedhöfe und für zahlreiche andere diakonische und gemeindliche Einrichtungen.  

Berlinstraße 4, 29223 Celle
Postanschrift: Postfach 1530, 29205 Celle
Telefon 05141 7505 - 0
Durchwahl 05141 7505 - Nebenstelle
Zentrales Fax 05141 7505 -196
Zentrale E-Mail: KA.Celle(at)evlka.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 8.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Freitag 8.00 - 12.30 Uhr (oder nach Vereinbarung) 

Unsere aktuelle Broschüre mit allen Ansprechpartnern, Kontaktdaten und Kontoverbindungen können Sie sich hier herunterladen:

Kirchenamt Broschüre