Sa., 30.05.2020

Celle-Crowd - zuGabe erreicht 110%

Kategorie: Allgemeine News

Das Projekt „zuGabe“ der Diakonie Südheide gGmbH und des Ev.-luth. Kirchenkreises hat eine Spendenendsumme von 1100 EUR über die Celler Crowdfunding-Plattform www.celle-crowd.de erreichen können.

Die „zuGabe–mehr Zeit für Menschen“ ist ein langjähriges Projekt, welches während der Coronakrise noch mehr an Bedeutung gewonnen hat, jedoch nie an Relevanz verlieren wird. Denn die gesammelten 200 x 15 Minuten,ermöglichen es den ambulanten Pflegekräften der Diakonie Südheide gGmbH, eine Extrazeit neben der reinen Pflege mit den zu pflegenden Frauen und Männern zu verbringen. Einfache Gespräche zwischen Pfleger und zu Pflegenden ohne die Hektik des Pflegealltags, kommen nicht nur dem zu Pflegenden zugute.

„Wir sprechen von dem Zufriedenheits-Dreieck“, sagt Frau Andrea Böker (Geschäftsführerin der Diakonie Südheide gGmbH). Durch die zusätzliche Gesprächszeit können die zu pflegenden Frauen und Männer nicht nur ihren Redebedarf stillen sondern können ein Vertrauensverhältnis zu dem jeweiligen Pfleger aufbauen. Die Zuwendung zu der zu pflegenden Person ist ebenfalls Teil des Berufes einer Pflegefachkraft, welche durch den hektischen Pflegealltag zu oft, zu kurz kommt. Die Extrazeit ermöglicht den Pflegefachkräften diesen Teil ihres Berufes zufriedenstellend auszuführen und Angehörige wissen, dass ihre Liebsten in guten Händen sind. Pflegefachkraft, zu Pflegender und Angehörige sind somit zufrieden.

Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen: Herr Harald Schilbock (Fundraiser des Ev.-luth. Kirchenkreises), Frau Andrea Böker (Geschäftsführerin der Diakonie Südheide gGmbH), Fiete (Maskottchen der Stadtwerke Celle GmbH), Frau Anika Thelen (Crowdfunding-Koordinatorin der Stadtwerke Celle GmbH).