Mo., 28.05.2018

Drei Konzerte mit niederländischem Meister

Kategorie: Allgemeine News

Drei Konzerte mit dem niederländischen Organisten Willem van Twillert erwarten die Musikfreunde am ersten Juni-Wochenende im Landkreis Celle.

Im ersten Konzert, zu dem die Ev. Kirchengemeinde Klein Hehlen am 01.06.2018 um 19 Uhr in die Bonifatiuskirche Celle lädt, erklingen unter dem Titel „Orgelmusik im Wandel der Zeiten“ Orgelwerke aus fünf Jahrhunderten, unter anderem von Bach, Schubert und Nielsen.

Das zweite Konzert am 02.06.2018 um 17 Uhr in der Marienkirche Eldingen führt die Zuhörer in den Barock. Willem van Twillert spürt den musikalischen Verbindungen zwischen den beiden großen Komponisten Bach und Vivaldi nach. Eine Art „musikalische Globalisierung im Barock“ wird hörbar.

Am 03.06.2018 sucht Willem van Twillert dann um 19 Uhr im Notenkeller in Celle (zwischen der Blumläger Kirche und BAUKING) das Gespräch mit Celler Musikfreunden. Auf dem Klavier wird er Werke aus verschiedensten Epochen spielen, darunter auch eigene Werke. Zeit für Gedankenaustausch, musikalische Impulse und Gespräche.
Nach dem Konzert werden Getränke und Knabbereien angeboten.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Es wird jeweils um eine Spende gebeten, die die weitere musikalische Arbeit der jeweiligen Veranstalter unterstützt.

Pressemeldung Daniel Kunert „Musik-Medienhaus“