Mo., 02.09.2019

Evensongs „wandern“ durch Kirchen der Region

Kategorie: Allgemeine News

Foto: Uwe Schmidt-Seffers

Auftaktveranstaltung am 6. September in der Christuskirche Westercelle.

Kirchenkreiskantorin Katrin Hauschildt startet am Freitag, den 6. September um 18.00 in der Westerceller Christuskirche mit einer Reihe von Evensongs, die anschließend in sechs weiteren Kirchengemeinden erklingen sollen.

Bei den „Evensongs“ handelt es sich, wie die junge Musikerin erklärt, um eine Form der Besinnung, die in der Abenddämmerung verortet ist und der anglikanischen Tradition entspringt. In einer liturgisch freien Verwendung gibt das musikalische Gebet Raum, um in stimmungsvoller Atmosphäre zur Ruhe zu kommen und die Woche in Gemeinschaft und im Vertrauen auf Gott ausklingen zu lassen.  

Stattfinden soll diese Reihe sechsmal im Jahr in unterschiedlichen Gemeinden des Kirchenkreises Celle. Im ersten Evensong wird das Celler Gesangsensemble "Cellphon" mit a cappella Musik und Kinderchöre der Christuskirche unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Katrin Hauschildt zu hören sein. Außerdem werden Moritz Aring am Saxophon und Robin Hlinka an der Orgel zusätzlich für einen stimmungsvollen Abend sorgen. Anschließend gibt es Gelegenheit zum gemütlichen Ausklang bei Wein und Gebäck.