Do., 19.09.2019

Kirchenkreischor Cantamus gibt am 22. September Konzert in Westercelle

Kategorie: Allgemeine News

Unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“ lädt der Kirchenkreischor „Cantamus“ herzlich zum diesjährigen Konzert am Sonntag, den 22.09.2019 um 16 Uhr in die Christuskirche in Westercelle ein.

Es werden Werke von Jan Dismas Zelenka, einem Zeitgenossen J. S. Bachs, Karl Jenkins und Georg Philipp Telemann zu hören sein. Im Mittelpunkt des Konzerts steht das „Miserere“, dessen vollständigen Psalmtext Zelenka im „Miserere in c-Moll“ in ausdrucksstarker und ergreifender Weise vertont hat. Dabei bewegt der dramatische Aufschrei nach Reue im Klagegesang den Zuhörer tief. Ist die schmerzhafte Seite nach der emotionalen Entladung bewältigt, scheint der himmlische Zustand im „pie Jesu“ und „in paradisum“ von Jenkins für den Hörer musikalisch erreicht zu sein. Den beschwingten Abschluss des Konzerts bildet das „Laudate Jehovam“ von Georg Philipp Telemann.

Schauspieler Felix Meyer wird zwischen der Musik Texte vortragen und so durch das Konzert leiten. Das Sopransolo singt Johanna Ihrig. Kirchenkreiskantorin Katrin Hauschildt hat die Gesamtleitung.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Das Konzertplakat finden Sie im Anhang