Mo., 22.06.2020

Landkreis erlaubt Chorproben im Freien

Kategorie: Texte Startseite, Allgemeine News

Durch die Corona-Pandemie ist die Chorlandschaft bis heute in ihrer Ausübung stark eingeschränkt. Bisher war bereits in Anlehnung an die Musikschulen in ganz Niedersachsen das Proben von Ensembles im Innenraum mit bis zu vier Personen zulässig. Der Landkreis Celle wagt nun anders als andere Landkreise einen weiteren Schritt in den Möglichkeiten der Chorarbeit. Mit der Niedersächsischen Verordnung vom 8. Juni sind nun Proben von Chören und Bläsern unabhängig von der Personenzahl unter Einhaltung des Mindestabstands erlaubt, wenn sie im Freien stattfinden. Dabei ist vorauszusetzen, dass das Abstandsgebot während der Probe und auch vor und nach der Probe strikt eingehalten wird. Der Probenort ist so zu wählen, dass keine Menschenansammlungen an Zuhörern dabei entstehen.