Di., 19.03.2019

Neuer Kirchenkreistag nimmt sein Arbeit auf

Kategorie: Allgemeine News

Pastor Andreas Seelemeyer, Dr. Jörg Zimmermann, Maya Tsantilis, Volker Deiters

Nach den Wahlen der Kirchenvorstände im vergangenen Jahr hat sich am Mittwoch, den 13. März der neue Kirchenkreiskreistag des Ev.-luth. Kirchenkreises Celle mit den Wahlen des Präsidiums und des Kirchenkreisvorstände konstituiert. Vor dem 77 Mitglieder starken Gremium liegen in den kommenden sechs Jahren eine Reihe von großen Herausforderungen.

Mit der Wahl von Dr. Jörg Zimmermann aus der Kirchengemeinde Klein Hehlen als neuem Vorsitzenden des gesetzgebenden Parlamentes steht dem Kirchenkreistag nach dem Ausscheiden von Pastor Wilfried Manneke aus diesem Leitungsamt nun wieder ein Laie vor. Zimmermann verfügt bereits seit vielen Jahren über große Erfahrungen im Bereich des Stellenplanungs- und Strukturausschusses, der sich um die Verteilung der Personalmittel kümmert. Dieser Ausschuss schlägt dem Kirchenkreistag die Verteilung der Personalmittel vor, die einen Löwenanteil des jährlichen Haushaltes in Höhe von 6.636.130 Euro ausmachen.

Neben Zimmermann, der seit sechs Jahren in der Landessynode der Hannoverschen Landeskirche mitarbeitet, wurden Maya Tsantilis, Volker Deiters und die Pastoren Andreas Seelemeyer und Diemo Rollert gewählt.