Di., 24.03.2020

SCHRAMME – der TALK mit Pastorin Carloa Beuermann: Macht Gott jetzt Kurzarbeit?

Kategorie: Allgemeine News

Pastorin Carola Beuermann umarmt eigentlich gerne. Diese Zeiten sind jetzt erst einmal vorbei. Keine Gottesdienste mehr. Taufen, Trauungen, Beerdigungen finden nur im engsten Kreis statt oder sind ganz verschoben. Sie kennt die Probleme vom Bäcker an der Ecke, der Handwerker und Gewerbetreibenden ihrer Kirchengemeinde in Celle-Neuenhäusen und der Kreuzkirchengemeinde. Jetzt herrscht für alle Ausnahmezustand. Ganz andere Themen  als sonst stehen plötzlich obenan: Angst vor Krankheit, Tod, Verlust von Angehörigen, aber auch Solidarität und Hoffnung. Bemerkenswert, dass sie sagt, Gott nicht von der Seite weichen zu wollen, wo manche doch fragen: Wo ist er eigentlich? Ganz neue Ideen entwickelt sie, sich einzusetzen und den Menschen nahe zu sein, ohne ihnen zu nahe zu kommen in Zeiten der Pandemie.

Daniel Bleß und Peer-Detlev Schladebusch haben sie interviewt in einer Sondersendung von SCHRAMME – der TALK. „Bitte nicht einsteigen“ steht auf der Tür des ehemaligen Straßenbahn-Fahrschulwagens. Die Celler Straßenbahn in Trüller´s Garten hat dieses Mal keine weiteren teilnehmenden Gäste. War sie in den letzten 100 Jahren jemals so leer? Wie gut, online doch dabei sein zu können!

https://www.youtube.com/watch?v=M5geQwE-I58