Fr., 20.03.2020

Statt in den Urlaub geht´s jetzt auf den Kirchturm

Kategorie: Allgemeine News

Auch wenn die Kirchen geschlossen bleiben und keine Gottesdienste gefeiert werden; gegen Musik von den Kirchtürmen kann niemand etwas einwenden. So werden Martina Sonnenberg-Ackemann und ihr Mann Dietrich Ackemann, die wie viele andere eigentlich in den Urlaub fahren wollten, am Sonntag nach dem 10 Uhr Läuten vom Turm der Stadtkirche aus mit Posaune und Trompete bekannte Choräle spielen. Die beiden Dasselsbrucher musizieren seit Jahren unter anderem in der Celler Bläsergruppe, Dietrich Ackemann leitet sie sogar. Für die Musiker ist der Gang auf den Kirchturm nichts Neues, haben die beiden doch schön öfter mit dem Celler Ensemble dort gespielt. „Aber jetzt“, so Dietrich Ackemann, „verbietet es sich natürlich, mit der vollständigen Bläsergruppe über den Dächern von Celle zu spielen.“ Auch in Westercelle wird es nach dem sonntäglichen Glockengeläut Bläsermusik vom Kirchturm  geben. Und Pastor Ingo Krahn aus Wienhausen hat die Musiker gebeten, die Fenster der Kirche zu öffnen, wenn sie in der Kirche an der Orgel üben. Auf diese Weise werden die einen oder anderen Passanten, die zufällig an der Wienhäuser Kirche vorbeikommen, hoffentlich ein wenig musikalisch erfreut.