Fr., 12.07.2019

Vortrag in der Fabi: Gesund und fit dank Google, Apps und Co.?

Kategorie: Allgemeine News

Die Ev. Familien-Bildungsstätte bietet in ihrem neuen Jahresprogramm am Montag, den 21.10.2019 in der Zeit von 18.00 – 20.30 Uhr in der Fritzenwiese 9 eine interessante Veranstaltung zum Umgang mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Menschen.

Ruth Denkhaus (Magister Theologie) vom Zentrum für Gesundheitsethik durchleuchtet in ihrem Vortrag mit anschließender Diskussion folgende Aspekte:

Die digitale Transformation der Gesellschaft macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht halt. Apps und Fitness-Armbänder eröffnen neue Möglichkeiten zur Überwachung und Verbesserung des eigenen Gesundheitszustandes. Und statt zum Arzt zu gehen, werden Patientinnen und Patienten sich in Zukunft vermutlich häufiger per Videosprechstunde beraten lassen. Führt die digitale Informationsflut nicht eher zu Überforderung und Desorientierung? Bedeuten mehr Daten tatsächlich mehr Gesundheit? Kann der persönliche Kontakt zwischen Arzt und Patient durch ein Gespräch im virtuellen Raum ersetzt werden? Der Vortrag setzt sich aus ethischer Perspektive mit Herausforderungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen auseinander.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Zentrum für Gesundheitsethik (ZFG) an der Evangelischen Akademie Loccum statt und ist für die Teilnehmenden gebührenfrei.

Information und Anmeldung unter: 05141/9090365, info(at)fabi-celle.de oder online: www.fabi-celle.de