Do., 21.12.2017

Werkstatt zum Weltgebetstag am 13. Januar im Urbanus-Rhegius-Haus

Kategorie: Allgemeine News

Aus Südamerika kommt in diesem Jahr das weltumspannende Gebet der Frauen. Surinam ist das kleinste Land des Subkontinents und doch eines seiner bunte- sten. Über 300 Jahre lang war Surinam holländische Kolonie, hieß Niederländisch-Guyana und wurde erst 1975 in die Unabhängigkeit „entlassen“. Als Teil Amazoniens und angrenzend an Brasilien weist es eine sehr hohe Biodiversität auf: 80% des Landes sind immer noch vom Regenwald bewachsen, der mehr als 1000 verschiedene Baumarten beheimatet (zum Vergleich: Im deutschen Wald sind es gerade einmal 30).Um diese Vielfalt geht es auch im Weltgebetstag: Gott hat alles gut geschaffen (1. Mose 1,31). Eine bewundernswerte Natur und auch uns Menschen in all unserer Unterschiedlichkeit ...Die Frauen aus Surinam laden ein, uns mit ihnen dieser Vielfalt zu öffnen und Gott dafür zu loben, ganz besonders für die Wunder der Natur, von der wir ein Teil sind. Es wird also mit Sicherheit auch ein bunte Werkstatt! 

Termin

Samstag, 13. Januar 2018
9.00 - 17.00 Uhr

Ort

Urbanus-Rhegius-Haus,
Fritzenwiese 9, Celle

Kosten

5,00 €

Ein Termin des Frauenwerks Celle.