Di., 01.09.2020

Zusammenarbeit vertiefen

Kategorie: Allgemeine News, Texte Startseite

Die ev.-luth. Matthäusgemeinde Vorwerk mit ihrem Familienzentrum wird die Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Beratungszentrum (EBZ) zukünftig vertiefen. In ersten Gesprächen wurde vereinbart, Beratungen auch direkt in Vorwerk anzubieten. Unter dem Titel "EBZ vor Ort" können Menschen über das Büro des Beratungszentrums einen Termin vereinbaren. Treffpunkt ist dann aber das Familienzentrum im Bosteler Weg 11A (Bild). Das Angebot ist kostenpflichtig nach den üblichen Sätzen. Die Matthäusgemeinde kann bei einem finanziellen Engpass bis zur Hälfte der Beratungskosten für bis zu fünf Beratungen übernehmen.

Gesprächsangebote gibt es zu vielfältigen Themen wie Eheberatung, Lebenskrisen oder beruflichen Herausforderungen. Auch in Fragen rund um eine Schwangerschaft kann beraten werden. Hier ist das Angebot sogar kostenlos. Alle Beratungen unterliegen der Schweigepflicht. 

Nutzen Sie das Angebot vor Ort. Das Büro des Beratungszentrums ist telefonisch zu erreichen unter: 0 51 41 90 90 310. Hier werden auch weitere Fragen beantwortet.