Do., 29.04.2021

Beedenbosteler Chor spielt Abendlied im Bewegtbild

Kategorie: Texte Startseite, Allgemeine News

Der Martinschor Beedenbostel hat sein liebstes Abendlied als Film produziert. Eingerahmt von der wunderschönen Kulisse der Abendstimmung vor dem Kirchendach der Martinskirche Beedenbostel, singen die Sänger*innen einen Satz von Johann Sebastian Bach, zu dem Chorleiterin Claudia Ott eine zweite Strophe gedichtet hat. Manfred Hoffmann, der beruflich in der Akustikbranche tätig war und seit 2020 im Martinschor mitsingt, hat den Film produziert. 

 Für alle, die gerne mitsingen möchten:

Der Tag ist hin, die Sonne gehet nieder.
Der Tag ist hin und kommet nimmer wieder
mit Lust und Last, er sei auch, wie er sei -
bös oder gut – es heißt, er ist vorbei.
 
Die Nacht bricht an. Lass uns im Traum noch singen
und uns’re Stimmen rein zusammen klingen!
Dank sei Dir, Gott, dass Du in der Musik
uns gibst ein Stück vom Paradies zurück.

 

Auf der Webseite der Kirchengemeinde Beedenbostel können Sie das Lied ab sofort sehen und hören: https://beedenbostel.wir-e.de/martinschor
Und auch auf Youtube ist die Beedenbosteler Produktion zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=0DjrvewHCeU
 
Für alle Liebhaber der arabischen Musik hat die lokale arabische Gruppe, das IBTAHIDSCH Ensemble, ein eigenes Video eingespielt: