Mo., 30.01.2012

"CHAMELEON" in Kunst & Bühne

Kategorie: Allgemeine News

Am Freitag, den 10.02., ist die aus dem Celler Raum stammende Band "Chameleon" zu Gast in Kunst & Bühne. Die Stilrichtung der fünfköpfigen Band lässt sich am besten als Pop-Jazz oder Soul-Jazz bezeichnen. Es ist Musik für die Seele – zum Versinken, zum Abheben, zum Nachdenken, zum Genießen. Musik, die berührt und tief unter die Haut geht. Neben zahlreichen Eigenkompositionen des Bandleaders Volker Mertins stehen auch einige Jazz-Standards auf dem Programm.

 

Die Band "Chameleon" wurde vor etwa fünfzehn Jahren zusammen von dem englischen Profi-Saxophonisten Gary Rushton und dem Pianisten Volker Mertins zunächst als Instrumental-Duo gegründet. Dabei spiegelte der Name "Chameleon" von Anfang an die Vielseitigkeit der Musiker und ihres Musikprogramms wieder: eine abwechslungreiche Mischung aus Pop und Jazz, gemixt mit einer Prise Soul, Gospel und Latin. Seit einigen Jahren gehört auch die zwanzigjährige Sängerin Sarah Mertins zur Band. Ihre warme, ausdrucksstarke Stimme ist die perfekte Besetzung für die Kompositionen ihres Vaters Volker und die gemeinsamen Improvisationen von Gesang und Saxophon gehören jedesmal zu den Höhepunkten eines Auftritts der Band. Auf der Suche nach einer passenden Unterstützung im Rhythmusbereich wurde man im letzten Jahr fündig. Der Schlagzeuger und Percussionist Christian Engemann und der Bassist Sören Schmidt verleihen der Musik seitdem durch ihr filigranes Rhythmusspiel das nötige Fundament. In Kunst & Bühne präsentiert sich "Chameleon" zum ersten Mal im Rahmen eines eigenen Konzertes in der neuen Besetzung.

 

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr. Karten können an der Abendkasse erworben werden.

 

 

Datum: Freitag, den 10.02.2012, 20:00 Uhr

 

Ort:      Kunst & Bühne, Nordwall 46, 29221 Celle