Mahnwache gegen rechtsextreme Sonnwendfeier

Am Samstag, dem 22. Dezember 2018, ab 14.00. Treffpunkt an der L 281, Kreuzung: Am Dornbusch / Zum Finkenberg  Wir stellen uns einer Bewegung in den Weg, die keinen Hehl aus ihrer Begeisterung für den Nationalsozialismus macht. Deshalb wollen wir den heutigen Nazis weder in Eschede noch sonst wo Raum lassen. Immer wieder finden auf dem Hof des NPD-Aktivisten Joachim Nahtz (Eschede) Neonazi-Treffen statt. Besonders die „Sonnwendfeiern“ und das „Erntefest“ haben schon eine lange Tradition. Die Neonazis bezeichnen diese Feste als...[mehr]


5. Neuenhäuser Gregorianik-Workshop

Am 15. und 16. Dezember findet der 5. Neuenhäuser Gregorianik-Workshop statt. Interessierte Sänger und Sängerinnen erarbeiten unter Leitung von Ekkehard Popp Hymnen und Psalmgesänge zur Adventszeit. Am Sonntag, 16. Dezember, 18.00 Uhr tritt dann die Choral-Schola im Musikalischen Abendgottesdienst in der Neuenhäuser Kirche auf. Anmeldungen werden erbeten über das Gemeindebüro  Neuenhäusen, Tel.: 25288 oder kg.neuenhaeusen@evlka.de. Die Teilnahme ist kostenlos. TermineSamstag, 15. Dezember 2018, 16.00 – 19.00 Uhr   Workshop...[mehr]


LIGHT BOX: Ausstellung in Stadtkirche und im Kunstmuseum bis März 2019

Die Ausstellung "LIGHT BOX 18 aktuelle Positionen" bringt zwei prägnante Orte in Dialog und Verbindung: das Kunstmuseum Celle und die Stadtkirche St. Marien. In der Stadtkirche sind zwei künstlerische Positionen zu sehen. Vor allem die Installation aus Wellblech, Wellacryl, Aluminiumtraverse, Leuchtstoffröhren von Paul Schwer mit dem Titel RIEN regte bereits viele Besucher in der Stadtkirche zu kontroversen Diskussionen an. Die Ausstellung „Light Box“ bietet erstmals einen Überblick über das fa­cet­ten­reiche künstlerische...[mehr]