Gottesdienst zur Woche der Diakonie am 7. September um 10 Uhr in Wietzenbruch

Die Diakonie in Deutschland, als evangelischer Wohlfahrtsverband mit 453.000 hauptamtlichen Mitarbeitenden nach der Caritas der zweitgrößte private Arbeitgeber in Deutschland, lenkt in diesem Jahr in der traditionellen Woche der Diakonie das Augenmerk ganz auf die Situation der Familien in Deutschland. „Wir sind Familie“ lautet das Motto, das in Celle in der Vorbereitung noch einmal eine Zuspitzung erfahren hat: Wolfram Möller, Leiter des Evangelischen Beratungszentrums (EBZ) in der Fritzenwiese und Diakoniepastorin Dr. Dorothee Arnold-Krüger...


Treibholz aus aller Welt für Engel-Projekt gesucht

Im Advent sollen Engel-Unikate aus Treibholz für Brot für die Welt verkauft werden 

In diesen Tagen denken die meisten Menschen an ihren Sommerurlaub. Sie suchen Badehose und Schnorchel zusammen und packen die Koffer. Für Laila Müller, Kirchenvorsteherin in der Stadtkirche und Uwe Schmidt-Seffers, Beauftragter für Brot für die Welt im Celler Kirchenkreis, sind diese Urlauber genau die richtigen Ansprechpersonen für ihr winterliches Brot für die Welt Projekt auf dem Celler Weihnachtsmarkt.

Wie in den beiden vergangenen Jahren werden...


In der FABI geht es um Leben und Tod

Auf 118 Seiten präsentiert die Ev. Familien-Bildungsstätte (FABI) ihr vielfältiges Bildungsangebot mit 450 Kursen für alle Lebensphasen, die von 120 Referenten und Referentinnen durchgeführt werden.

„Wenn Eltern älter und hilfebedürftig werden“  oder „Wenn Pflege allein nicht mehr zu schaffen ist“ steht jede Familie vor einer Herausforderung. Unterstützung findet sie im neuen Themenschwerpunkt „Leben“ der FABI. Auch der Kursus „Was man schon zu Lebzeiten regeln kann“ bietet hilfreiche Informationen über organisatorische und andere Fragen...