Gottesdienste zum Weltgebetstag am 1. März auf einen Blick

In vielen Kirchengemeinden in der Stadt und im Landkreis werden am 1. März wieder ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag gefeiert. Hier sind sie,alle auf einen Blick: STADT CELLE  Altencelle und Blumlage18.00 Uhr in der Gertrudenkirche in Altencelle  Klein-HehlenKirchengemeinde Klein Hehlen18.00 Uhr in der Bonifatiuskirche Klein Hehlen, Einsingen ab 17.45 Uhr Kreuzkirche19.30 Uhr in der Kreuzkirche mit Kirchengemeinde Kreuzkirche, Kirchengemeinde Westercelle und Ev. freikirchliche Gemeinde Celle...[mehr]


Interkulturelle Konzertlesung mit dem IBTAHIDSCH Ensemble am 3. März in der Celler Garnisonkirche

Ein anregender Abend für Auge, Ohr und Verstand zeigt, wie Integration gelingt  Die Arabistin und Musikerin Claudia Ott führt am Sonntag, den 3. März 2019 in der Garnisonkirche Celle aus ihren vielfältigen Arbeitsbereichen Menschen zu einer interkulturellen Konzertlesung zusammen, die in einem Gespräch über das Gelingen von Integration gipfelt.  Vor drei Jahren hat Claudia Ott mit Unterstützung des Celler Ev.-luth. Kirchenkreises mit geflüchteten Frauen und Männern aus dem Nahen Osten das Ibtahidsch-Ensemble gegründet. In diesem...[mehr]


Gott und die Welt - Poetry Slam am 9. März in Nienhagen

Am 9. März 2019 kommt die erfolgreiche Reihe "Angeprangert! & JESSY JAMES LAFLEUR" nach Nienhagen in die Laurentiuskirche und richtet einen Slam-Wettbewerb unter dem Motto "GOTT UND DIE WELT" aus. Der Slam beginnt um 19.00 Uhr. Am Nachmittag bietet JESSY JAMS LAFLEUR von 15.00 bis 18.00 Uhr einen Workshop im Laurentiushaus aus. Teilnahmegebühr 5 €. Der Eintritt für die Abendveranstaltung ist frei, Spende sind aber erwünscht - ein Hut geht rum. St. Laurentius Nienhagen, Dorfstraße 33, 29336 NienhagenAnmeldung zum...[mehr]


2019 - Angebote zum Jahr der FREIRÄUME im Kirchenkreis Celle

"Haben Sie Sehnsucht nach Freiräumen im Kopf, im Kalender oder vielleicht einfach nur im Kleiderschrank? Möchten Sie die alltägliche Routine durchbrechen und sich Zeit für Kreativität und Selbstentfaltung nehmen? Oder für ein Wochenende aussteigen und in der Ruhe eines Klosters Kraft schöpfen und sich neu inspirieren lassen? Unter dem Motto „Zeit für Freiräume“ haben wir für 2019 ein vielfältiges Programm für Sie zusammengestellt. Es gibt eine Reihe von spirituellen Angeboten zur Vertiefung des eigenen Glaubensweges. Es gibt...[mehr]